Silber- und Bronzemedaille

für die Schweiz

Am 45. Internationalen UIBC-Wettbewerb für junge Bäcker vom 30. Januar bis 3. Februar 2016 in Weinheim (D) gewinnt Ramona Bolliger (19-jährig) aus Gontenschwil (AG) die Silber-medaille und Jessica Burch (21-jährig) aus Wilen (OW) holt die Bronzemedaille.
Die insgesamt zwölf Kandidatinnen und Kandidaten mussten innerhalb von fünf Stunden Brote, Weizenbrötchen, Hefesüssteiggebäcke, Sandwichs, Plundergebäcke sowie ein Schau-stück oder eine Torte zum Thema «Heimat» herstellen. Ramona Bolliger, Silbermedaillen-gewinnerin, und Jessica Burch, Bronzemedaillengewinnerin, zeigten ausgezeichnete Leistungen und machen den gewerblichen Bäckereien-Konditoreien-Confiserien in der Schweiz alle Ehre.

Foto 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Ramona Bolliger, 19-jährig, aus Gontenschwil (AG), hat ihre Ausbildung zur Bäckerin-Konditorin-Confiseurin, Fachrichtung Bäckerei-Konditorei, bei der Bäckerei-Konditorei Sollberger in Gontenschwil absolviert und arbeitet nun im Restaurant Seebrise in Birrwil (AG). Jessica Burch, 21-jährig, aus Wilen (OW), arbeitet nach ihrer Ausbildung bei der Bäckerei Berwert in Wilen aktuell bei der Richemont Fachschule in Luzern. Die beiden Kandidatinnen bereiteten sich zusammen mit ihrem Coach Urs Röthlin an der Richemont Fachschule intensiv auf diesen Wettkampf vor.
Die gewerbliche Bäckerei-Konditorei-Confiserie-Branche ist stolz auf die hervorragende Leistung ihres Schweizer Teams. Es macht grosse Freue, mit derart gut ausgebildeten, talentierten und motivierten jungen Berufsleuten in die Zukunft schreiten zu können.

Schweizerischer Bäcker-Confiseurmeister-Verband

Hier geht’s zur Fotogalerie …

Schlagwörter: ,

«

+41 (0)41 375 85 85
Seeburgstrasse 51